Förderung der Gemeinde Zarpen für Tagespflegepersonen und Eltern deren Kind/er in Tagespflege betreut werden

Die Gemeinde Zarpen fördert freiwillig und zusätzlich zu den Richtlinien des Kreises Stormarn zur Förderung von Kindern in Tagespflege nach § 23 SGB VIII Tagespflegepersonen, die mit der Gemeinde Zarpen eine Vereinbarung zur Sicherung der Plätze und zur Aufnahme in den Bedarfsplan abgeschlossen haben und Personensorgeberechtigte von Kindern mit Hauptwohnung in der Gemeinde Zarpen, die in Tagespflege betreut werden.

Gemäß § 30 Abs. 1 des Kindertagesstättengesetzes (KiTaG) in der z.Z. gültigen Fassung gewährt die Gemeinde Zarpen nach dieser Richtlinie Zuschüsse an qualifizierte Tagespflegepersonen, die Zarpener Kinder betreuen.

Die Leistungsgewährung ist freiwillig und richtet sich nach den vorhandenen Haushaltsmitteln. Ein Rechtsanspruch der Tagespflegepersonen sowie der Personensorgeberechtigten und Kinder auf Förderung nach dieser Richtlinie besteht nicht. Für den Fall, dass bei Beginn der Betreuung eines Kindes in einer durch die Gemeinde finanzierten oder mitfinanzierten Einrichtung bedarfsgerechte Plätze zur Verfügung stehen, sind zuerst diese Plätze zu belegen und es wird keine Förderung an die Tagespflegeperson und die Eltern gewährt.

Bitte entnehmen Sie den nachfolgenden Links, in welchem Umfang eine Förderung der Tagespflege von Tagespflegepersonen durch die Gemeinde von Ihnen beantragt werden kann:

  

Für die Beantragung der Zuschüsse ist bei einem Betreuungsumfang von mehr als 20 Betreuungsstunden pro Woche ein Nachweis des Arbeitgebers über die Berufstätigkeit beider Personensorgeberechtigten erforderlich. Dieses kann formlos anhand eines detaillierten Schreibens seitens des Arbeitgebers erfolgen oder unter Verwendung des nachstehenden Formulars nachgewiesen werden:

Sofern einer oder auch beide Personensorgeberechtigten eine selbständige / freiberufliche Tätigkeit ausüben, ist eine entsprechende Selbstauskunft anhand des im Folgenden genannten Formulars unter Beifügung eines entsprechenden Nachweises zu erbringen:

 

zurück zur Auswahl